Am vergangenen Wochenende war ich auf einem 2-tägigen Workshop von Gunther Wegner. Er ist der Programmierer der genialen Software LRTimelapse, die die Verarbeitung der Zeitrafferaufnahmen zusammen mit Lightroom unheimlich erleichtert.

Am Samstagnachmittag trafen sich 8 Teilnehmer aus Frankfurt, Hanau und dem Altkreis Gelnhausen in der Remisengalerie des Schloss Phillipsruhe in Hanau. Das Spektrum war weitgefächert, von Timelapse-Anfängern bis zu fortgeschrittenen Timelapsern war alles vertreten. Deshalb stand am Anfang erst mal die Theorie auf der Agenda. Gunther erklärte anhand von Beispielen wie ein Zeitraffer fotografiert, und was beachtet werden muss. Danach wurde noch einiges Material wie verschiedene Slider und Controller vorgestellt, mit denen dann fortgeschrittene (dynamische) Zeitraffer erstellt werden können.

CW_20140705_20-12-04 _G12_unbenannte Fotosession_0001

Gunther beim Erklären.

Nach dem Abendessen ging es dann in den Schlosspark zum Üben des gelernten Stoffes. Auch von ein bisschen Nieselregen liessen wir uns nicht abhalten und so entstand bei einer schönen Blauen Stunde noch zahlreiche Sequenzen vom Springbrunnen und des Schlosses.

 

Am Sonntagmorgen stand dann die Bearbeitung der aufgenommen Sequenzen auf dem Plan.Diese wurden von Gunther entsprechend bearbeitet und das ganze am Beamer gezeigt. Anschließend gab es eine kleine Manöverkritik, bei der eventuelle Fehler und ihre Vermeidung erklärt wurden.

FAZIT: Ein toller Workshop, bei dem ich eine Menge gelernt habe, auch wenn ich schon einige Zeitraffer erstellt habe. Vielen Dank an Gunther und seine Frau Diana für die tolle Organisation und Durchführung.