[av_one_half first min_height=“ vertical_alignment=“ space=“ custom_margin=“ margin=’0px‘ padding=’0px‘ border=“ border_color=“ radius=’0px‘ background_color=“ src=“ background_position=’top left‘ background_repeat=’no-repeat‘]

[av_textblock size=“ font_color=“ color=“]
Seit Anfang September gibt es in Kassel ein neues Museum zu Ehren der Brüder Grimm. Oberhalb eines ehemaligen Weinbergs mitten in der Stadt gelegen, präsentiert sich das Gebäude als Kubus. Über Treppenstufen gelangt man auf das Dach des Museums, um von dort den Blick über die Stadt zu genießen.

Im Inneren präsentiert sich eine Moderne und zum Teil abstrakte Ausstellung. Dabei wird weniger auf die Märchen im Einzelnen eingegangen, sondern mehr auf die Details. Das ganze ist zum Teil auch interaktiv.

Einfach märchenhaft von A bis Z und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn die einzelnen Ausstellungspunkte sind alphabetisch zugeordnet und so werden unter anderem folgende Fragen geklärt: Wie viele ZETTEL haben Jacob und Wilhelm Grimm mit ihren Notizen gefüllt? Wie viele Bücher haben sie hinterlassen? Welche Kuriositäten birgt der deutsche Sprachschatz? Wie weitreichende und international war ihr Netzwerk (und das ohne Facebook oder ähnlichem)?

Kurz und gut. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Die Ausstellung wird gut angenommen, bei bis zu 1500 Besuchern am Tag kommen die Mitarbeiter schon an die Belastungsgrenze.
[/av_textblock]

[/av_one_half][av_one_half min_height=“ vertical_alignment=“ space=“ custom_margin=“ margin=’0px‘ padding=’0px‘ border=“ border_color=“ radius=’0px‘ background_color=“ src=“ background_position=’top left‘ background_repeat=’no-repeat‘]

[av_slideshow size=’gallery‘ animation=’slide‘ autoplay=’true‘ interval=’5′ control_layout=“]
[av_slide id=’3972′ slide_type=“ video=’http://‘ mobile_image=“ video_ratio=’16:9′ video_controls=“ video_mute=“ video_loop=“ video_autoplay=“ title=“ link_apply=“ link=“ link_target=“][/av_slide]
[av_slide id=’3955′ slide_type=“ video=’http://‘ mobile_image=“ video_ratio=’16:9′ video_controls=“ video_mute=“ video_loop=“ video_autoplay=“ title=“ link_apply=“ link=“ link_target=“][/av_slide]
[av_slide id=’3950′][/av_slide]
[av_slide id=’3953′ slide_type=“ video=’http://‘ mobile_image=“ video_ratio=’16:9′ video_controls=“ video_mute=“ video_loop=“ video_autoplay=“ title=“ link_apply=“ link=“ link_target=“][/av_slide]
[av_slide id=’3952′ slide_type=“ video=’http://‘ mobile_image=“ video_ratio=’16:9′ video_controls=“ video_mute=“ video_loop=“ video_autoplay=“ title=“ link_apply=“ link=“ link_target=“][/av_slide]
[/av_slideshow]

[/av_one_half]